Paula in der Halligschul-Kurklinik

Paula im Garten

Paula ist eine Griechische Landschildkröte. Sie gehört der Mutter von Herrn Jessel und lebt eigentlich auf Sylt in einem 36 m² großen Freilandauslauf mit fünf anderen Landschildkröten zusammen. Da Paula eine Beinkrankheit hat und von den Kollegen/Innen ständig deshalb abgebissen wird, hat unser Lehrer sie auf Hooge seit den Osterferien in Pflege. Als es noch zu kalt draußen war, haben wir Paula im Klassenzimmer gepflegt, nun läuft sie frei über die Schulwarft und ernährt sich von Löwenzahn, Klee und Spitzwegerich. Zwischendurch bekommen sie von Antonia oder Josepha eine Erdbeere. Das ist für sie ein Leckerbisssen. Paula ist ca. 60 Menschenjahre alt. Inzwischen ist Paula leider gestorben, denn sie hatte sich von ihrer Gicht-Krankheit nicht endgültig erholen können. Ihren Panzer haben wir von Ameisen reinigen lassen, sodass wir ihn als Anschauungsobjekt für die Schule zur Verfügung haben. Hier gibt es mehr Informationen über die Griechischen Landschildkröten, die bis zu 80 Jahre alt werden können.