Boßeln

Beim Boßeln muss eine mit Blei gespickte Kugel (80 g, 200 g, 500 g) möglichst weit geschleudert werden. Dazu nimmt man Anlauf macht eine ganze Drehung und versucht den Schwung in den Wurf mitzunehmen und die Kugel damit möglichst weit zu schleudern.

Wird vornehmlich im Winter gespielt, weil der Boden dann gefroren ist!